Freischaltung von Accounts

Ich hätte mal gern'n Problem...
Gesperrt
Benutzeravatar
Tamanegi
Endboss
Beiträge: 1065
Registriert: Di 3. Aug 2010, 22:41
Wohnort: Biebergemünd

Freischaltung von Accounts

Beitrag von Tamanegi » Mi 20. Okt 2010, 02:37

Alle Useraccounts müssen freigeschaltet werden, bevor der User Beiträge verfassen darf. Das ist zum Schutz gegen Bots so eingerichtet worden und nach der Botflut im alten Forum leider notwendig.

Bisher gab es dabei keine Probleme, aber für alle Fälle will ich hier schonmal eine Bitte stellen: Wenn ihr einen Account erstellt, dann bitte so, daß man erkennen kann, daß dahinter ein Mensch steckt. Also eine sinnvolle E-Mail-Adresse angeben, eine Homepage, einen Wohnort, irgendwas, das auf einen realen Menschen hinweist.

Solltet ihr nach 1-2 Tagen immer noch nicht freigeschaltet sein, wendet euch bitte außerhalb des Forums an ein Vorstandsmitglied. In der Regel dauert die Freischaltung weniger als einen Tag, deswegen kann es sein, dass die Benachrichtigung in diesem Fall verschüttet ging oder Zweifel an der Echtheit des Accounts bestanden.

Edit: Text aktualisiert wegen Änderung der Zuständigkeit
LΓ"$",8

Gesperrt